• NQE (RUS)
  • NQE (AFG)

Ausbildungsstruktur

Ausbildungsvorbereitung für Migranten: AvM-Dual

Seit Ende März 2016 haben wir zwei AvM-Dual-Klassen bei uns Am Lämmermarkt. AvM ist die „Ausbildungsvorbereitung für Migrantinnen und Migranten“, es ist ein ganztägiger, dualer Bildungsgang für neu zugewanderte Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus.

Abschlüsse

AvM-Dual  ist ein zweijähriger Bildungsgang, in dem Jugendliche den ersten (ESA) oder mittleren Bildungsabschluss (MSA) erwerben können.

AvM-Dual

Das Besondere an AvM-Dual ist, dass die Jugendlichen nach einer mehrmonatigen Eingangsphase drei Tage in der berufsbildenden Schule lernen und zwei Tage als Praktikant/in in einem Betrieb. Dabei stehen betriebliche Integrationsbegleiter und die Lehrerinnen und Lehrer der Schule den Jugendlichen und Betrieben zur Seite.

Unterrichtsfächer

Berufsübergreifender Unterricht

Berufsbezogener Unterricht

Sprache und Kommunikation (Deutsch)

Betriebliches Lernen und Handeln

Fachenglisch                                             

Betriebliche Lernaufgabe

Mathematik                         

Reflexion betrieblicher Erfahrung

Gesellschaft und Politik/ Werte und Normen

Gestaltung des Übergangs

Sport

 

 

Zielgruppe

Die Maßnahmen richten sich an schulpflichtige Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten, die den Anforderungen einer Berufsausbildung vor allem sprachlich noch nicht gewachsen sind.

Aufnahmebedingungen

Bedingung für die Aufnahme in Bildungsangebote für neu Zugewanderte ist ein Beratungsgespräch im Informationszentrum des Hamburger Instituts für Berufliche Bildung (IZ-HIBB).

Europaschule in Hamburg